Yubikey

Yubikey 4 am Schlüsselring und daneben die Bauform Nano

Der Yubikey ist ein Security-Token von der Firma Yubico welcher mit verschiedenen Schnittstellen wie Near Field Communication (NFC) oder USB-Schnittstelle und in verschiedenen Gehäusegrößen für die Identifizierung und Authentifizierung von Benutzern an Computersystemen verwendet wird. Er erlaubt unter anderem auch die sichere passwortlose Authentifizierung. Je nach Typ von Yubikey werden dazu verschiedene Protokolle und Verfahren unterstützt. Als Besonderheit setzt der Hersteller in der Ausstattung des Tokens auf den Einsatz von Open-Source-Software wie OpenPGP und auf offene Standards wie U2F zur Zwei-Faktor-Authentisierung samt Softwareunterstützung für die Betriebssysteme Microsoft Windows, macOS und Linux.[1] Aus Sicherheitsgründen kann die Software auf Yubikey weder ausgelesen noch verändert werden – bei einem Update muss das Hardware-Token durch ein neues Modell ersetzt werden.[2] Auch geheime Daten wie private Schlüsseldaten können im Rahmen der Konfiguration zwar am Token erzeugt oder auf das Token geschrieben werden aber nachfolgend nicht mehr ausgelesen werden.