Verband Deutscher Frauenbildungs- und Erwerbsvereine

Der Verband Deutscher Frauenbildungs- und Erwerbsvereine wurde 1869 in Berlin gegründet und verstand sich als Dachverband der Frauenbildungs- und Erwerbvereine in deutschsprachigen Ländern. Sein Publikationsorgan Frauen-Anwalt wurde von Jenny Hirsch in Berlin herausgegeben. Die Verbandstreffen fanden jeweils in einem Ort der Mitgliedsvereine statt. Teilnehmen konnten auch Gäste und Vereine, die nicht Mitglied waren. So sorgte der Dachverband für einen stetigen Erfahrungsaustausch zum Fortschritt der Frauenbildung und Erwerbstätigkeit.

Zum Dachverband gehörten

Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte. Bitte hilf Wikipedia, das zu verbessern. Mehr zum Thema ist hier zu finden.
  • Lette-Verein Berlin (vertreten u. a. durch Anna Schepeler-Lette, Jenny Hirsch, Franz von Holtzendorff, Ulrike Henschke)
  • Verein für Familien- und Volkserziehung Berlin
  • Frauenverein zur Beförderung Fröbelscher Kindergärten Berlin
  • Verein deutscher Lehrerinnen und Erzieherinnen Berlin (vertreten u. a. durch Bertha Jacobi, Marie Simon)
  • Arbeiterinnen-Verein Berlin
  • Volksküchenverein Berlin (vertreten durch Lina Morgenstern)
  • Hausfrauen-Verein Berlin (vertreten u. a. durch Lina Morgenstern, Marie Gubitz)
  • Frauenverein Braunschweig (vertreten u. a. durch Julie Brasch)
  • Frauenerwerb-Verein Bremen (vertreten u. a. durch Mathilde Lammers)
  • Frauenbildungsverein Breslau
  • Alice-Verein für Frauenbildung und Erwerb Darmstadt(vertreten u. a. durch Luise Büchner)
  • Alice-Frauenverein Darmstadt (vertreten u. a. durch Minna Strecker)
  • Alice-Frauenverein Mainz
  • Frauenerwerbverein Hamburg
  • Verein zur Förderung weiblicher Erwerbstätigkeit Hamburg (vertreten u. a. durch Marie Meyer)
  • Fröbel-Verein Hamburg (vertretenu.a. durch Johanna Goldschmidt, Ottilie Meyer)
  • Hamburg-Altonaer Lehrerinnen-Verein (vertreten u. a. durch Elise Mirus, Ida Meyer)
  • Badischer Frauenverein Karlsruhe
  • Frauenverein Rostock
  • Kuratorium der Handels- und Gewerbeschule Stettin
  • Frauenverein zur Unterstützung der Armen- und Waisenpflege (vertreten u. a. durch: Elise Voß, Pauline Kortmann)
  • literatur

Literatur

  • Der Frauenanwalt : Organ d. Verbandes Deutscher Frauenbildungs- und Erwerbvereine. - Berlin : Staude 1.1870/71(1871) - 6.1875/76(1876); 7.1876
  • Deutscher Frauenanwalt : Organ des Verbandes Deutscher Frauenbildungs- und Erwerbvereine. - Berlin : Lette-Verein Nachgewiesen 1878 – 1881