Valentina Daiber

Valentina Daiber (* 1967, Neunkirchen an der Saar) ist eine deutsche Managerin und seit August 2017 Mitglied des Vorstands der Telefónica Deutschland Holding AG. Als Vorstand ist sie zuständig für Rechts- und Unternehmensangelegenheiten. Sie ist neben Nicole Gerhardt[1] eines der beiden weiblichen Mitglieder des Vorstands.

Daiber studierte Rechtswissenschaften an der Universität Saarbrücken. Ihr zweites juristisches Staatsexamen legte sie am Oberlandesgericht Zweibrücken/Pfalz ab. 1999 startete sie ihre Karriere bei Telefónica (damals noch Viag Interkom).

Valentina Daiber ist verheiratet und hat einen Sohn.[2] Sie ist Vorstandsmitglied im Bundesverband Breitbandkommunikation.[3]

  • einzelnachweise

Einzelnachweise

  1. Trotz Männerdominanz: Diese Frauen erobern die Vorstandsetagen. In: Capital.de. 3. Oktober 2018 (capital.de [abgerufen am 28. November 2018]).
  2. Vorstand | Telefónica Deutschland. Abgerufen am 28. November 2018.
  3. Vorstand. Abgerufen am 28. November 2018 (deutsch).