Trusted Execution Environment

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Eine Trusted Execution Environment (TEE) stellt eine sichere bzw. vertrauenswürdige Laufzeitumgebung für Applikationen zur Verfügung. Dabei kann ein TEE isoliert auf einem separaten Prozessor, direkt auf dem Hauptprozessor(en) eines Computersystems oder aber in einem Die eines Multiprozessor-System bzw. eines Ein-Chip-System (SoC) existieren. Auf dem TEE können nur speziell dafür freigeschaltete Applikationen ausgeführt werden.

Das TEE-Konzept verfeinert das Konzept des Trusted Computing. Ein oder mehrere vertrauenswürdige Laufzeitumgebungen können parallel existieren, daneben können noch weitere unsichere oder ungeschützte Umgebungen existieren.