Rechtsgeschichte Belgiens

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Entwicklungen seit Beginn des 20. Jahrhunderts fehlen fast völlig
Hilf der Wikipedia, indem du sie einfügst.

Die Rechtsgeschichte Belgiens ist seit jeher von Einflüssen der benachbarten Länder geprägt. Seit der Staatsgründung stand das belgische Recht vor allem unter französischem Einfluss. Seit der Wende zum 20. Jahrhundert ist das Recht in den flämischen Landesteilen stattdessen stärker von Niederlanden, Deutschland und dem britisch-amerikanischen common law beeinflusst. In der Rechtsgeschichte Belgiens hat sich daher nie wirklich ein eigenes Recht Belgiens ausgebildet.