Radiologisches Notfallmanagement

Das radiologische Notfallmanagement bezieht sich auf ungeplante Ereignisse, die Expositionen mit § 5 Abs. 26 des § 2 Abs. 3 des StrlSchG.

Veranschaulichung des radiologischen Notfallmanagements nach Teil 3 des Strahlenschutzgesetzes (StrlSchG)

Der Strahlenschutz bei Notfallexpositionssituationen bzw. das radiologische Notfallmanagement erfolgt nach den besonderen Maßstäben von Teil 3 des StrlSchG „Strahlenschutz bei Notfallexpositionssituationen“.