Papyrus Cairo Maspero I 67002

Der Papyrus Cairo Maspero I 67002, in Fachabkürzung P. Cair. Masp. I 67002, befindet sich heute im Ägyptischen Museum in Kairo unter der Museumsnummer Cairo JdE 40746 und wurde 1905 in Kom Ischqau, dem antiken Aphrodito, im Archiv des Dioskoros gefunden. Der Text wurde von Jean Maspero publiziert.[1] Auf dem Papyrus findet sich eine von Dioskoros verfasste Petition an Athanasios, den Dux (Militärgouverneur) der Thebais. Der in Griechisch verfasste Text datiert wahrscheinlich in das Jahr 567. Der Papyrus ist 2,33 m lang und 30,5 cm hoch. Das Dokument gilt als eines der wichtigsten Beispiele für eine Petition dieser Zeit und ist von besonderer Wichtigkeit für die frühbyzantinische Sozial- und Rechtsgeschichte.