Panega

Panegap1
Schiffsdaten
FlaggeBulgarien
SchiffstypChemikalien-/Produktentanker
RufzeichenLZFX
Stapellauf1986
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
118,00 m (Lüa)
Breite17,00 m
Tiefgangmax. 5,00 m
 
Besatzung15
Maschinenanlage
Höchst-
geschwindigkeit
10,7 kn (20 km/h)
Transportkapazitäten
Tragfähigkeit5.848 tdw
Sonstiges
Registrier-
nummern

IMO Nummer: 8511586

Die Panega (bulgarisch Панега) ist ein unter bulgarischer Flagge fahrender Produkten- und Chemikalientanker. Eigner des Schiffes ist Bulgare Navigation, gemanagt wird der Tanker von Navigation Maritime Bulgare Ltd (NAVIBULGAR) aus Warna.

Somalische Piraten brachten den Tanker mit 15 bulgarischen Besatzungsmitgliedern am 11. Mai 2010 im Golf von Aden, etwa 100 Seemeilen östlich von Aden, im international bewachten Korridor in ihre Gewalt. Das nicht beladene Schiff war auf dem Weg nach Karatschi in Pakistan, wo es verschrottet werden sollte.[1][2]

Am 9. September 2010 wurden der Tanker und die 15 Besatzungsmitglieder von den somalischen Piraten in Garacad freigelassen. Die Besatzung des bulgarischen Schiffes war wohlauf.[3]