Open Source Initiative

OSI-Logo

Die Open Source Initiative (OSI) ist eine Organisation, die sich der Förderung von Open-Source-Software widmet. Sie wurde im Februar 1998 von Bruce Perens und Eric S. Raymond gegründet. Sie zertifiziert Softwarelizenzen anhand ihrer eigenen Open-Source-Definition. Software, die unter diesen Lizenzen verbreitet wird, darf das Certification Mark[1] der Organisation tragen.