Nullzinsangebot

Das Nullzinsangebot bezeichnet meistens im Handel Käufe von Konsumgütern mit Ratenkrediten, bei denen keine Zinsen berechnet werden. Diese Angebote bietet der Handel an, wenn der Zweck eines größeren Absatzes von Waren erreicht werden soll. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die entfallenden Zahlungen von Zinsen durch andere Kosten kompensiert werden können.

Nullzinsangebote bei Konsumgütern

Solche Angebote sind bei Möbelhändlern, Autohäusern, Baumärkten und Elektro- und Elektronikgroßmärkten zu finden. Diese Angebote sind meistens zeitlich und mengenmäßig beschränkt. Auch werden solche Angebote oft auf bestimmte Typen von Geräten und Einrichtungen reduziert.