Nachteilsausgleich

QS-Recht

Dieser Artikel wurde wegen formaler und/oder sachlicher Mängel in der Qualitätssicherung Recht der Redaktion Recht zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität von Artikeln aus dem Themengebiet Recht auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion!(+)

Ein Nachteilsausgleich ist entweder ein Ausgleich, eine Entschädigung oder Abfindung für einen wirtschaftlichen Nachteil, den ein Rechtssubjekt erlitten hat, oder eine finanzielle Hilfe für behinderte Menschen oder eine besondere Förderung von Schülern, zum Beispiel mit Schwierigkeiten beim Lesen und in der Rechtschreibung.


Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.