Medizinische Entscheidungshilfe

Unter Medizinischen Entscheidungshilfen (engl. Decision aids) versteht man Instrumente oder Interventionen, die die gemeinsame Entscheidungsfindung und die Beteiligung von medizinischen Laien an Entscheidungen zu Fragen von Gesundheit und Gesundheitsförderung, zu Krankheit und Untersuchungs- bzw. Behandlungsmöglichkeiten erleichtern sollen. Interventionen zur Entscheidungshilfe helfen den Menschen, über die Entscheidungen, denen sie gegenüberstehen, nachzudenken. Sie beschreiben, wo und warum Wahlmöglichkeiten bestehen. Und sie bieten Informationen über Behandlungsalternativen einschließlich der Möglichkeit, nichts zu unternehmen sofern dies der Gesundheit und oder Lebensqualität förderlich ist.