Matrimonium

Dieser Artikel wurde am 2. Januar 2019 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: pflegebedürftiges Machwerk mit lediglich einem Literaturverweis (zu einem Detailaspekt)--Hildeoc (Diskussion) 22:27, 2. Jan. 2019 (CET)

Matrimonium ist ein lateinisches Wort für Ehe. Es wird in zahlreichen römischen und kanonischen Rechtstexten sowie in kirchlichen Quellen verwendet. Vom Wortstamm her ist es mit mater (Mutter) verwandt, betont also besonders den Ehezweck der Erzeugung von Nachkommen, andere Ehezwecke (gegenseitige Hilfe - mutuum adiutorium; eheliche Liebe) tauchen begrifflich hier noch nicht auf.[1] In einigen romanischen Sprachen hat sich das Wort für "Ehe" aus "Matrimonium" entwickelt, zum Beispiel im Spanischen matrimonio oder im Englischen matrimony.