Lego-Preis

Der Lego-Preis wird von Lego an Personen, Organisationen und Institutionen verliehen, die einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung von Lebensbedingungen von Kindern leisten und für das spielerische Lernen stehen. Er ist heute mit 100.000 US-Dollar (ca. 88.100 €) dotiert.[1]

Geschichte

Der Preis wurde erstmals 1985[1] als jährliche Auszeichnung für besondere Anstrengungen im Interesse von Kindern verliehen. Er war mit 750.000 Dänischen Kronen (ca. 100.400 €) dotiert, ab 1989 mit 1.000.000 Kronen.[2]

Von 1998 bis 2007 gab es keine Preisträger.[2] Seit 2008 wird der Preis in unregelmäßigen Abständen verliehen.[1]