Leak

Die Artikel Leak und Datenpanne überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. Nico T (Diskussion) 21:37, 5. Nov. 2014 (CET)
Die Panama Papers erschütterten 2016 die Finanzwelt

Der Begriff Leak (englisch für Leck, Loch, undichte Stelle) bezeichnet im deutschsprachigen Raum die nicht autorisierte Veröffentlichung von Informationen. Eine direkte Übersetzung, die den Bedeutungsgehalt des englischen Begriffs vollständig abdeckt, existiert nicht, stattdessen werden Umschreibungen wie gewollte Indiskretion oder Neologismen wie ein Durchstechen verwendet.[1] Eng verwandt ist der Begriff des Geheimnisverrats, der jedoch aufgrund des wertenden Verweis auf den Straftatbestand des Verrats nicht gleichgesetzt werden kann.