Kaiserpfalz Hagenau

Die Pfalz zu Hagenau anno 1614, Zeichnung von Ch. Winckler
Lage der Pfalz
Ehemaliges Jesuitenkolleg, heute Maison de retraite

Die Kaiserpfalz von Hagenau (französisch: Haguenau) war eine unter Kaiser Friedrich I. Barbarossa erbaute Königspfalz in der elsässischen Stadt Hagenau. Sie lag auf einer von der Moder umflossenen Insel in der Altstadt im Bereich der heutigen Rue du Château (Schlossstraße). Es sind bis auf wenige Skulpturenfragmente im Musée historique de Haguenau keinerlei bauliche Reste erhalten. An der Stelle der Pfalz wurde 1729 bis 1739 ein Jesuitenkolleg errichtet, das heute als Maison de retraite (Altenheim) genutzt wird.