Jānis Bordāns

Jānis Bordāns

Jānis Bordāns (* 21. Juni 1967 in Balvi) ist ein lettischer Politiker der Jaunā konservatīvā partija (JKP).

Leben

Bordāns studierte Rechtswissenschaften an der Universität Lettlands. Er ist als Rechtsanwalt in Lettland tätig. Als Nachfolger von Gaidis Bērziņš war er im Kabinett Dombrovskis III vom 5. Jul. 2012 bis 1. Nov. 2013 Justizminister von Lettland. Von 2012 bis 2013 war er Parteimitglied der Nacionālā apvienība „Visu Latvijai!” – „Tēvzemei un Brīvībai/LNNK”. Seit 2013 ist er Parteimitglied der Jaunā konservatīvā partija.[1] Bordāns ist verheiratet und hat drei Kinder.[2][3]