Internationaler Rat für Umweltrecht

Dieser Artikel wurde am 3. Februar 2019 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Vollprogramm --Domitius Ulpianus (Diskussion) 11:44, 3. Feb. 2019 (CET)

Name:

Rechtsform:


International Council of Environmental Law (ICEL)

Internationaler Rat für Umweltrecht (ICEL)


Verein nach schweizerischem Zivilrecht

Gründung:26.11.1969
Gründer:Wolfgang Burhenne, Nagendra Singh
Sitz:Genf / Schweiz
Personen:Nicholas Robinson, Executive Governor
Schwerpunkt:Fortentwicklung des internationalen Umweltrechts
Budget:--
Mitglieder:Ca. 100
Website:www.icel.international
Wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Urheberrecht wurde der hier stehende Text entfernt und diese Seite auf der Löschkandidatenseite für potenzielle Urheberrechtsverletzungen gelistet. Der Text ist – zumindest in Auszügen – der gleiche wie in der unten genannten Quelle.

Falls eine Erlaubnis bestand, das Material gemäß den Bestimmungen der Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported zu nutzen, oder du selbst der Urheber des Textes in der unten angeführten Quelle bist, sende bitte eine [email protected] per E-Mail.

Wenn du den Rechteinhaber nachträglich um Erlaubnis bitten willst, kannst du diese Textvorlage dafür benutzen.

Nach Bearbeitung durch das Wikipedia-Support-Team wird die Freigabe auf der Diskussionsseite dokumentiert und der Text wiederhergestellt.

Neue Artikelversionen bitte erst einstellen, wenn der Sachverhalt geklärt ist.

Herkunft: Wörtliche Übersetzung von https://www.icel.international/