Gedenkmedaille zur Verabschiedung der Weimarer Verfassung 1919

Frauenbildnis auf der Vorderseite der Medaille, von Heinrich Waderé nach dem Vorbild von Marie Juchacz gestaltet
Die Rückseite der Gedenkmedaille: Rutenbündel mit Fackel und Inschriften

Die Gedenkmedaille zur Verabschiedung der Weimarer Verfassung 1919 wurde zum Gedenken an den Beschluss der Weimarer Verfassung am 31. Juli 1919 durch die in Weimar tagende Nationalversammlung herausgegeben.