Formel-1-Regeln

Folgende Teile dieses Artikels scheinen seit 2016 nicht mehr aktuell zu sein: Die umfassenden Regeländerungen zur aktuellen Saison müssten eingepflegt werden. -- Chaddy · DDÜP 23:05, 26. Jul. 2017 (CEST).
Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und .

Die Formel-1-Regeln werden durch den internationalen Automobilweltverband FIA in Übereinstimmung mit den Teams festgelegt und regelmäßig verändert, um beispielsweise die Sicherheitsstandards zu erhöhen oder die Grand Prix für Zuschauer interessanter zu gestalten. Größere Änderungen am Reglement gab es vor allem nach schweren oder sogar tödlichen Unfällen. So wurden die Sicherheitsstandards nach den tödlichen Unfällen von Ayrton Senna und Roland Ratzenberger beim Großen Preis von San Marino 1994 deutlich erhöht. Um Änderungen vorzunehmen, müssen sowohl die Sportkommission der FIA als auch die Teams eine einstimmige Entscheidung treffen.