Eigenkapitalersetzendes Darlehen

Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.

Eigenkapitalersetzende Darlehen sind im Gesellschaftsrecht Gesellschafterdarlehen eines Gesellschafters an seine Gesellschaft, die im Falle der Insolvenz dieser Gesellschaft kraft Gesetzes in Eigenkapital umqualifiziert werden.