Drogentherapie

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Ähnlich wie Drogenberatung, frei fabulierter Text voller Wertungen. --Don Bosco (Diskussion) 18:05, 26. Nov. 2013 (CET) angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Drogentherapie ist eine Bezeichnung für therapeutische Methoden zur Behandlung von Suchterkrankungen. Neben den Wirkungen der Substanzen auf den Körper, insbesondere auf den sensiblen Hormonhaushalt (z. B. auf das limbische System und den Dopaminhaushalt), werden auch psychische Probleme, welche mehrheitlich erst zu einem außer Kontrolle geratenen Versuch von Selbstmedikation bzw. zur Abhängigkeit geführt haben, behandelt.