Denkmal (Zeugnis)

Die Artikel Denkmal (Zeugnis) und Kulturdenkmal überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. W!B: (Diskussion) 19:11, 3. Dez. 2015 (CET)
Noch im Boden verborgenes Denkmal: Grundriss eines gallo-römischen Lagerhauses

Ein Denkmal (Plural Denkmäler oder Denkmale) im weiteren Sinne ist ein Zeugnis der Kulturgeschichte.[1]

Davon zu unterscheiden ist das Denkmal im engeren Sinn, also das Denkmal als künstlerisches Werk des Gedenkens an eine Person oder ein Ereignis. Zur Begriffsgeschichte des Wortes siehe Denkmal.