Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht

Statements bedeutender Frauenrechtlerinnen leiten durch die Ausstellung; hier: Gertrud Bäumer, Marie Juchacz und Tony Sender

Damenwahl! 100 Jahre Frauenwahlrecht ist eine Sonderausstellung im Historischen Museum Frankfurt. Sie wurde am 29. August 2018 eröffnet und wird bis zum 20. Januar 2019 zu sehen sein. Anlass ist das 100. Jubiläum der Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland im November 1918. Die Ausstellung ist Teil der bundesweiten Jubiläumskampagne „100 Jahre Frauenwahlrecht“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin. Sie ist bundesweit die einzige Ausstellung, die sich im Jubiläumsjahr zentral mit dem Thema Frauenwahlrecht beschäftigt.[1]