Codex Alimentarius Europaeus

QS-Recht

Dieser Artikel wurde wegen formaler und/oder sachlicher Mängel in der Qualitätssicherung Recht der Redaktion Recht zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität von Artikeln aus dem Themengebiet Recht auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion!(+)

Der Codex Alimentarius Europaeus ist ein supranationaler Standard für die Lebensmittelsicherheit von 1958. Er ging auf den Codex Alimentarius Austriacus des österreichischen Politikers Hans Frenzel von 1891 zurück und wurde 1961 durch den internationalen Codex Alimentarius ersetzt.[1]