Camilo Catrillanca

Das Gesicht Catrillancas als Ikone der Proteste gegen die Regierung und Polizeigewalt

Camilo Marcelo Catrillanca Marín (* 13. September 1994 in Victoria, Región de la Araucanía; † 14. November 2018 in Ercilla) war ein chilenischer Aktivist, der im November 2018 in Ercilla durch Mitglieder einer Spezialeinheit der Polizei mittels eines Kopfschusses getötet wurde.[1] Der Vorfall und dessen widersprüchliche Behandlung durch die chilenischen Behörden[2] führte zu landesweiten Protesten.[3]