Brucellen

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Brucellen
Brucellen unter dem Lichtmikroskop (Gram-Färbung)

Brucellen unter dem Lichtmikroskop (Gram-Färbung)

Systematik
Domäne:Bakterien (Bacteria)
Abteilung:Proteobacteria
Klasse:Alphaproteobacteria
Ordnung:Rhizobiales
Familie:Brucellaceae
Gattung:Brucellen
Wissenschaftlicher Name
Brucella
Meyer & Shaw 1920

Brucellen sind kurze, stäbchenförmige Bakterien der Gattung Brucella. Diese gramnegativen und aeroben Bakterien kommen im Harn- und Geschlechtsapparat von Kühen, Schafen und Schweinen vor. Sie können bei Übertragung auf den Menschen sehr selten eine generalisierte Infektion auslösen. Deshalb werden Milchprodukte in den meisten Ländern pasteurisiert. Ein Nachweis in der Milch kann mittels einer Abortus-Bang-Ringprobe erfolgen.

Der Name ehrt den englischen Militärarzt David Bruce.