Berlin

Land Berlin
Landesflagge Berlins
BerlinBremenBremenHamburgNiedersachsenBayernSaarlandSchleswig-HolsteinBrandenburgSachsenThüringenSachsen-AnhaltMecklenburg-VorpommernBaden-WürttembergHessenNordrhein-WestfalenRheinland-PfalzSchweizBodenseeÖsterreichLuxemburgFrankreichBelgienTschechienPolenNiederlandeDänemarkBornholm (zu Dänemark)Stettiner HaffHelgoland (zu Schleswig Holstein)NordseeOstseeKarte
Über dieses Bild
Landesflagge
Wappen des Landes Berlin
Landeswappen
Basisdaten
Staatsformparlamentarische Republik, teilsouveräner Gliedstaat eines Bundesstaates
SpracheDeutsch[1]
Postleitzahlen10115–14199
Vorwahl030
Kfz-KennzeichenB
Gemeindeschlüssel11 0 00 000
Bruttoinlandsprodukt (BIP)136,6 Mrd. € (2017)[2]
BIP pro Kopf38.032 € (2017)[3]
Schulden55,3 Mrd. € (31. Juni 2018)[4]
ISO 3166-2DE-BE
UN/LOCODEDE BER
Anschrift des Regierenden Bürgermeisters und des Senates von BerlinBerliner Rathaus
Rathausstraße 15
10178 Berlin
Website:www.berlin.de
Bevölkerung
Einwohner:3.613.495 (31. Dezember 2017)[5]
Ausländeranteil:19,2 % (31. Dezember 2017)[6]
Migrationshintergrundanteil:32,5 % (31. Dezember 2017)[6]
Arbeitslosenquote:7,7 % (Oktober 2018)[7]
Bevölkerungsdichte:4.052 Einw. je km²
(Rang: 1. als Land, 3. als Gemeinde)
Einwohner Metropolregion:6.117.535 (31. Dezember 2017)[8]
Geographie
Geographische Lage:52° 31′ N, 13° 24′ OKoordinaten: 52° 31′ N, 13° 24′ O
Fläche:891,68 km²[9]
(Rang: 14. als Land, 1. als Gemeinde)
• davon Wasserfläche:59,69 km² (6,7 %)
• Waldfläche:163,64 km² (18,4 %)
Höhe:34–122 m ü. NHN
Stadtgliederung:12 Bezirke, 96 Ortsteile
Politik
Regierender Bürgermeister:Michael Müller (SPD)
Präsident des Abgeordnetenhauses:Ralf Wieland (SPD)
Regierende Parteien:SPD, Linke und Grüne
Sitzverteilung (160) im Abgeordnetenhaus seit der Wahl 2016:
       


  • SPD
  • 38
  • CDU
  • 31
  • Grüne
  • 27
  • Linke
  • 27
  • AfD
  • 23
  • FDP
  • 12
  • Sonstige
  • 02[10]
    Letzte Parlamentswahl:18. September 2016[11]
    Nächste Parlamentswahl:2021
    Bundesratsstimmgewicht:4
    Aussicht von der Siegessäule auf die Straße des 17. Juni Richtung Berliner Mitte (Okt. 2013)
    Aussicht von der Siegessäule auf die Straße des 17. Juni Richtung Bezirk Berlin-Mitte (Okt. 2013)

    Berlin Zum Anhören bitte klicken! [bɛɐ̯ˈliːn] ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.[12] Die Stadt Berlin ist mit rund 3,6 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Gemeinde Deutschlands.[5] Sie bildet das Zentrum der Metropolregion Berlin/Brandenburg (rund 6 Millionen Einwohner) und der Agglomeration Berlin (rund 4,5 Millionen Einwohner). Der Stadtstaat besteht aus zwölf Bezirken. Neben den Flüssen Spree und Havel befinden sich im Stadtgebiet kleinere Fließgewässer sowie zahlreiche Seen und Wälder.

    Urkundlich erstmals im 13. Jahrhundert erwähnt, war Berlin im Verlauf der Geschichte und in verschiedenen Staatsformen Residenz- und Hauptstadt Brandenburgs, Preußens und des Deutschen Reichs. Ab 1949 war der Ostteil der Stadt Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik. Mit der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 wurde Berlin wieder gesamtdeutsche Hauptstadt und in der Folge Sitz der Bundesregierung, des Bundespräsidenten, des Bundestages, des Bundesrates sowie zahlreicher Bundesministerien und Botschaften.

    Zu den bedeutenden Wirtschaftszweigen in Berlin gehören unter anderem der Tourismus, die Kreativ- und Kulturwirtschaft, die Biotechnologie und Gesundheitswirtschaft mit Medizintechnik und pharmazeutischer Industrie, die Informations- und Kommunikationstechnologien, die Bau- und Immobilienwirtschaft, der Handel, die Optoelektronik, die Energietechnik sowie die Messe- und Kongresswirtschaft. Die Stadt ist ein europäischer Knotenpunkt des Schienen- und Luftverkehrs. Berlin zählt zu den aufstrebenden, internationalen Zentren für innovative Unternehmensgründer und verzeichnet jährlich hohe Zuwachsraten bei der Zahl der Erwerbstätigen.[13]

    Berlin gilt als Weltstadt der Kultur, Politik, Medien und Wissenschaften.[14][15][16][17] Die Universitäten, Forschungseinrichtungen, Sportereignisse und Museen Berlins genießen internationalen Ruf.[18] Die Metropole trägt den UNESCO-Titel Stadt des Designs und ist eines der meistbesuchten Zentren des Kontinents.[19] Berlins Architektur, Festivals, Nachtleben und vielfältige Lebensbedingungen sind weltweit bekannt.[20]