Astrid Deixler-Hübner

Astrid Deixler-Hübner, geborene Deixler, (* 1958 in Linz) ist eine österreichische Juristin und Hochschullehrerin an der Universität Linz.

Leben

Deixler-Hübner wuchs als Tochter eines Juristen und einer Gymnasiallehrerin in Linz auf. Sie maturierte am Gymnasium der Kreuzschwestern Linz und studierte Jus in Linz und Wien. Anschließend war sie Universitätsassistentin an der Universität Linz, wo sie sich habilitierte. Seit 2013 ist sie Vorständin des Instituts für Europäisches und Österreichisches Zivilverfahrensrecht.

Deixler-Hübner ist Autorin von Lehrbüchern und Fachpublikationen zum Familien- und Zivilprozessrecht. Außerdem war sie Gastvortragende an den Universitäten Wien, Berlin und Istanbul. Sie ist Mitbegründerin und Vorsitzende der Österreichischen Gesellschaft für Familien- und Vermögensrecht.

Sie ist Mutter zweier Töchter und lebt in Altenberg bei Linz.