Alterseinkünftegesetz

Basisdaten
Titel:Gesetz zur Neuordnung der
einkommensteuerrechtlichen
Behandlung von
Altersvorsorgeaufwendungen
und Altersbezügen
Kurztitel:Alterseinkünftegesetz
Abkürzung:AltEinkG
Art:Bundesgesetz
Geltungsbereich:Bundesrepublik Deutschland
Rechtsmaterie:Steuerrecht
Erlassen am:5. Juli 2004 (BGBl. I S. 1427)
Inkrafttreten am:1. Januar 2005
Bitte den Hinweis zur geltenden Gesetzesfassung beachten.

Das Alterseinkünftegesetz ist ein deutsches Artikelgesetz, das mit der Änderung einer Vielzahl von Einzelgesetzen die grundlegende Umgestaltung der einkommensteuerrechtlichen Behandlung von Altersvorsorgeaufwendungen und Altersbezügen sowie die Einführung der nachgelagerten Besteuerung von Renten veranlasste.