2018

2018
2018-03-12 Unterzeichnung des Koalitionsvertrages der 19. Wahlperiode des Bundestages by Sandro Halank–001.jpg

Am 14. März 2018 wird, ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl 2017 und gescheiterten Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer Regierung von Union, FDP und Grünen, das vierte Kabinett Merkel als Große Koalition zwischen Union und SPD vereidigt (im Bild die Unterzeichnung des Koalitionsvertrages am 12. März 2018).

Trump and Kim shaking hands in the summit room.jpg

Mit dem Gipfeltreffen in Singapur am 12. Juni 2018 zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Diktator Kim Jong-un findet das erste Mal ein Treffen der Staatsoberhäupter beider Atommächte statt.

Scandinavia temperature anomaly 2018.jpg

In Europa kommt es infolge geringer Regenmengen und hoher Temperaturen zu einer Dürreperiode, die zahlreiche Waldbrände, Ernteausfälle und historische Niedrigpegelstände in Gewässern verursacht. Als Grund für diese Wetteranomalie wird von Wissenschaftlern der Klimawandel genannt.

2018 in anderen Kalendern
Ab urbe condita2771
Armenischer Kalender1466–1467
Äthiopischer Kalender2010–2011
Badi-Kalender174–175
Bengalischer Kalender1424–1425
Berber-Kalender2968
Buddhistischer Kalender2562
Burmesischer Kalender1380
Byzantinischer Kalender7526–7527
Chinesischer Kalender
 – Ära4714–4715 oder
4654–4655
 – 60-Jahre-Zyklus

Feuer-Hahn (丁酉,34)–
Erde-Hund (戊戌,35)

Französischer
Revolutionskalender
CCXXVICCXXVII
226–227
Hebräischer Kalender5778–5779
Hindu-Kalender
 – Vikram Sambat2074–2075
 – Shaka Samvat1940–1941
Iranischer Kalender1396–1397
Islamischer Kalender1439–1440
Japanischer Kalender
 – Nengō (Ära):Heisei 30
 – Kōki2678
Koptischer Kalender1734–1735
Koreanischer Kalender
 – Dangun-Ära4351
 – Juche-Ära107
Minguo-Kalender107
Olympiade der NeuzeitXXXI
Seleukidischer Kalender2329–2330
Thai-Solar-Kalender2561

Das Jahr 2018 begann an einem Montag, dem 1. Januar und endete wieder an einem Montag, dem 31. Dezember. In Deutschland wurde es durch die verzögerte Regierungsbildung nach der Bundestagswahl im vergangenen Jahr sowie das weitere Erstarken der AfD und den gleichzeitigen hohen Stimmverlust der beiden Volksparteien Union und SPD bei zwei Landtagswahlen geprägt. International waren vor allem ein ungewöhnlich warmer Sommer mit einer lang anhaltenden Dürreperiode, ein Gipfeltreffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un und die Protestaktionen der Gelbwesten in Frankreich prägend für 2018.